Leitbild Mobiler Pflegekreis Mittermaier

Das Pflegeleitbild gilt als Gerüst für den gesamten Pflegedienst und stellt die Philosophie, sowie die Zielorientierung für das pflegerische Handeln dar.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit steht die Unantastbarkeit und die Aufrechterhaltung der Menschen Würde, orientiert an dem Grundgesetz, der Menschenrechte der vereinten Nationen und basierend auf den Prinzipien der aktivierend, fördernden Bezugspflege, des Pflegemodells von Monika Krohwinkel.

Für die richtige Umsetzung unserer Dienstleistungen arbeiten wir anhand der gesetzlichen und behördlichen Bestimmungen, sowie den wirtschaftlichen Erfordernissen.

In erster Linie orientieren wir uns bei der Durchführung unserer Tätigkeiten an die individuellen Bedürfnisse und Gewohnheiten unserer Klienten. Dabei berücksichtigen wir die einzigartige Biografie jedes einzelnen.

Auf Grund unterschiedlicher Lebensumstände ist es möglich, dass nicht mehr alle Bedürfnisse und Gewohnheiten von einem Menschen selbständig umgesetzt werden können, dabei setzt unser Hilfsangebot an.

Wir möchten als ambulanter Pflegedienst und Initiator einer ambulant betreuten Wohngruppe, hilfsbedürftigen Menschen den Lebensabend so angenehm wie möglich gestalten und für die Bewältigung des Alltags als Unterstützer fungieren.

Wir lassen uns nicht von ethnischen, kulturellen, religiösen, gesellschaftlichen und sozialen Vorurteilen beeinflussen. Wir arbeiten anhand unserer Zielorientierung und Wertevorstellung.

Für uns ist die ständige Kommunikation mit den Angehörigen, Bezugspersonen, Betreuern, Ärzten, Sanitätshäusern, Apothekern etc. von großer Wichtigkeit, da wir für jeden unserer Klienten die bestmöglichste Versorgung gewährleisten möchten.

Unsere Arbeit wird anhand der oben genannten Prinzipien nach innen und außen transparent gehalten und soll zum Sozialen verantwortlichen Handeln aller Kollegen dienen.